LC Bozen Triathlon

LC Bozen Montigglman

LC Bozen BOclassic

User Login

 


 


 

Brixia-Meeting: Sieg für Julia Calliari





Das Brixia-Meeting ist eines der bedeutendsten Veranstaltungen der U-18 Athleten in Europa. Hier treffen sich die besten Nachwuchsathleten aus verschiedenen Ländern Mitteleuropas.
Für viele Athleten bot das Meeting auch eine Möglichkeit, die Mindestleistung für die U-18 Weltmeisterschaften in der Ukraine zu schaffen.
Leider spielte das Wetter nicht mit. Die Wettkämpfe wurden teils unter Regen und tiefen Temperaturen ausgetragen; außerdem kämpften die Athleten in der Zielgeraden gegen einen unbequemen Gegenwind von bis zu – 3,5 Stärke.

Vom Läufer Club Bozen waren 5 Athleten in die Südtirolauswahl einberufen worden und diese erzielten folgende Ergebnisse.

Im 100 m Lauf der weiblichen Jugend lief Julia Calliari trotz der widrigen Bedingungen mit 12,49“ als erste durchs Ziel. Sie ließ Kossmann Saskia (Baden Württemberg) um 5/100 und Stauder Robin Sara (Piacenza) um6/100 hinter sich. Nach einem verstolperten Start konnte sich Julia in einem starken Finish noch den Sieg holen.
Über 400 m startete Petra Nardelli und sie lief mit 59,32 Sekunden (8. Platz) eine neue persönliche Bestzeit.
Christina Streitberger lief die 100 H in 16.28“ und wurde 13.
Andreas Zagler startete im Speerwurf und platzierte sich mit einer Weite von 53.16 m auf den 6. Rang. Der Sieger warf das 700g schwere Wurfgerät auf 66.28 m.
Luca Moranduzzo lief zum ersten Mal die 200 m und kam mit einer Zeit von 24.51“ auf den 16. Rang!




© Läuferclub Bozen 2017 | Stn. 80018140212 | Mwst. 01374480216 | web by Live-Style Agency