LC Bozen Triathlon

LC Bozen Montigglman

LC Bozen BOclassic

User Login

 


 


 

18.Internationales Innsbrucker Triathlon-Meeting









18. Internationales Innsbrucker Triathlon-Meeting am  Sonntag, 17.06.2012,
+ Nachwuchs-
Aquathlon

Ein kleines Video hier: http://www.youtube.com/watch?v=6LKQgSCdAWg&feature=plcp

Nachwuchs-Aquathlon (zählt zum Triathon-Zug)

Der Baggersee in der Rossau in Innsbruck war auch dieses  Jahr  ein wichtiger Treffpunkt für die vielen jungen Athleten des LC Bozen, die –war es auch anders zu erwarten-   beachtliche Leistungen erzielten.

So belegte die Debütantin Lea Egger, die Jüngste der Gruppe Tri Kids,  auf Anhieb einen tollen dritten Platz.

Jannek Meraner, in der Kategorie E der 5-6 Jährigen, errang durch einen Superlauf den 7. Platz.

Maren Brunner der Gruppe C erzielte im Schwimmen Bestzeit  und konnten den Vorsprung bis ins Ziel halten und wurde somit Erste.

Hannes Werth überzeugte  durch einen verdienten siebten Platz, eine ganz besondere Leistung bewies er im Schwimmen.

 Leonie Meraner, Kategorie Mädchen B, schaffte es mit einer Topleistung im Laufen auf Platz 4, sie und die Debütantin Marlene Straudi hatten im Schwimmen den vierten und fünften Platz erreicht. Trotz starker Magenkrämpfe schaffte es Marlene Straudi auf den 22. Platz.

Für die Schülerinnen bzw. Schüler A legten Alexandra Egger und Maxi Springeth einen tollen zweiten Platz hin, während  Luca Agosti  immerhin Fünfter wurde.

Aline Meraner und Sarah Runer gingen als Letzte des LC Bozen an den Start. Mit einer ausgezeichneten Schwimmleistung  erzielte Aline Meraner den dritten Platz. Sarah Runer konnte sich über einen verdienten siebten Platz freuen.

Wir sind stolz auf euch! Macht weiter so!

Just4Fun-Supersprint-Triathlon:

Einen tollen 1. Platz in der Altersklasse konnte Klaus Runer erkämpfen. In der Gesamtwertung lag er mit einer Zeit von 47:56.21 an 4. Stelle, nur knapp 2 Minuten hinter dem Sieger!!!


Olympische Distanz:

Drei Athleten des Läuferclub gingen an den Start.

2. Platz AK: Gabi Winck (LC Bozen) und 4.Platz in der Gesamtwertung/ 2:39:10.18
9.Platz AK: Christian Stuffer (LC Bozen):  ges.39./ 2:34:32.16
Hannes Rover musste leider beim Radfahren aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Gabi hat sich erst am Sonntagmorgen entschieden, beim Olympischen Triathlon teilzunehmen. Eine lange Trainingseinheit noch am Donnerstag (Würzjoch und Furkelpass - 115km/ knapp 3000Hm) ließ sie zweifeln, ob das schon eine sinnvolle Aktion sei … Wider Erwarten lief das Rennen aber sehr gut. Der erste Platz war sogar in Reichweite, aber leider konnte sie die knappe Minute Rückstand beim Laufen nicht mehr aufholen. Mit dem 2.Platz in der Altersklasse ist sie jedoch mehr als zufrieden. In der Gesamtwertung belegte sie den 4. Platz.




© Läuferclub Bozen 2017 | Stn. 80018140212 | Mwst. 01374480216 | web by Live-Style Agency